E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Explosionsgefahr: Mann fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Schrobenhausen. 

Nach einem erfolglosen Löschversuch hat der Fahrer eines mit Kraftstoff beladenen Tanklastzuges sein brennendes Gefährt aus dem oberbayerischen Schrobenhausen in unbewohntes Gebiet gefahren. Der Tanklaster drohte laut Polizei zu explodieren. Mehr als 100 alarmierte Helfer der Feuerwehr konnten den Tankzug schließlich kühlen. Zwischenzeitlich befürchteten sie eine Explosion der geladenen 25 000 Liter Diesel und 10 000 Liter Benzin. Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Laster war vermutlich wegen eines geplatzten Reifens in Brand geraten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen