E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

FIFA-Report: Brasilien Export-Weltmeister für Fußballer

Zürich. 

Brasilien bleibt die größte Exportnation für Fußballer. Das geht aus einer Studie für das Jahr 2016 hervor, die der Weltverband FIFA am Mittwoch veröffentlichte. Demnach wechselten 806 Spieler aus dem südamerikanischen in 118 unterschiedliche Länder. Deutschland kam in dem Ranking mit 372 Spielern auf Platz acht. Auch bei den weltweit von der FIFA registrierten Transfers war der Anteil der brasilianischen Spieler am größten. Für brasilianische Spieler wurde zudem mehr Geld ausgegeben als für Spieler jeder anderen Nationalität: insgesamt rund 594 Millionen US-Dollar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen