E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Fall Keira: Haftbefehl gegen 15-Jährigen erlassen

Berlin. 

Im Fall der erstochenen 14-jährigen Keira aus Berlin hat ein Richter Haftbefehl gegen ihren tatverdächtigen Mitschüler erlassen. Das teilte die Staatsanwaltschaft am späten Montagnachmittag via Twitter mit. Der 15-Jährige sitze in Untersuchungshaft. Die Behörde hatte zuvor Haftbefehl wegen Totschlags beantragt. Der Jugendliche habe im Kern gestanden, seine Mitschülerin erstochen zu haben, erklärte der Sprecher Martin Steltner. Solange man nichts über das Motiv des 15-Jährigen wisse, lasse sich ein Haftbefehl wegen Mordes nicht rechtfertigen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen