E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Forscher: Deutsche machen immer weniger Überstunden

Nürnberg. 

Beschäftigte in Deutschland machen nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern immer weniger Überstunden. Ihre Zahl sei nach Rückgängen in den Vorjahren auch 2017 noch einmal leicht gesunken, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg mit. Im Schnitt habe im Vorjahr jeder Arbeitnehmer 19,7 bezahlte und 23,1 unbezahlte Überstunden geleistet. 2011 hatte jeder deutsche Arbeitnehmer im Schnitt noch 24,8 bezahlte Überstunden - seitdem geht der Wert kontinuierlich zurück.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen