Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Frankfurter Buchmesse ist gestartet

Frankfurt/Main. 

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat in Frankfurt die Buchmesse begonnen. Rund 7300 Aussteller aus mehr als 100 Ländern zeigen auf der weltweit größten Leitmesse ihre Produkte - das ist ein leichter Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt werden an den fünf Messetagen rund 270 000 Besucher erwartet. Ehrengast der Bücherschau ist Frankreich beziehungsweise der französische Sprachraum.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse