E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Frankreichs Präsident Hollande verzichtet auf erneute Kandidatur

Paris. 

François Hollande wird nicht noch einmal für das Amt als französischer Präsident kandidieren. Das gab der amtierende Staatschef am Abend in Paris bekannt. Hollande hatte kurzfristig eine Fernsehansprache angesetzt. Er räumte ein, dass er in seiner Partei bei den Sozialisten keinen Rückhalt für eine Kandidatur finden würde. Es gilt als sicher, dass nun Premierminister Manuel Valls kandidieren will. Die oppositionellen Konservativen hatten vor Kurzem Ex-Premier François Fillon zum Präsidentschaftsanwärter gekürt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen