E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Freiburger Missbrauchsfall: Prozess gegen Mutter und Partner

Freiburg. 

Im Fall des schwer missbrauchten und an andere Männer verkauften Jungen aus Staufen bei Freiburg stehen von heute an die Mutter des Kindes und ihr Lebensgefährte vor Gericht. Der 39-Jährige ist einschlägig vorbestraft. Er und die Mutter sind die Hauptbeschuldigten bei den zahllosen Sexualverbrechen, die dem Kind angetan wurden. Beide sollen den heute Neunjährigen vielfach selbst missbraucht und vergewaltigt haben. Außerdem sollen sie das Kind anderen Männern zum Missbrauch angeboten haben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen