E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Gabriel zeigt sich besorgt über Lage im Iran

Berlin. 

Angesichts der regierungskritischen Proteste im Iran hat Außenminister Sigmar Gabriel die Regierung in Teheran zur Wahrung der Rechte der Demonstranten aufgerufen. „Ich bin sehr besorgt angesichts der jüngsten Entwicklungen in Iran und der Meldungen über weitere getötete Demonstranten und zahlreiche Verhaftungen”, sagte Gabriel. „Wir appellieren an die iranische Regierung, die Rechte der Demonstranten zu respektieren, sich zu versammeln und frei und friedlich ihre Stimme zu erheben.” Nach der Konfrontation der letzten Tage sei es umso wichtiger, allseits von Gewalt Abstand zu nehmen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen