Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Garbiñe Muguruza gewinnt zum ersten Mal in Wimbledon

London. 

Die spanische Tennisspielerin Garbiñe Muguruza hat zum ersten Mal das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon gewonnen. Sie entschied das Endspiel gegen Venus Williams aus den USA nach einer herausragenden Vorstellung mit 7:5, 6:0 für sich. Damit verpasste die 37-Jährige Williams ihren sechsten Titel bei dem Rasenklassiker. Für Muguruza ist es der zweite Grand-Slam-Titel nach den French Open 2016. Für den Erfolg erhält sie umgerechnet rund 2,5 Millionen Euro.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse