E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Geldstrafe für Kyrgios - Alexander Zverev im Achtelfinale

Shanghai. 

Tennisprofi Nick Kyrgios muss wegen unsportlichen Verhaltens beim ATP-Turnier in Shanghai eine Geldstrafe von rund 31 000 Dollar zahlen. Der 22 Jahre Australier hatte bei seinem Auftaktmatch gegen den Amerikaner Steve Johnson den ersten Satz mit 6:7 verloren und danach den Platz verlassen. Laut Reglement hätte er sich im Falle einer Verletzung sofort von einem Arzt untersuchen lassen müssen. Alexander Zverev ist in Shanghai unterdessen ins Achtelfinale eingezogen. Der Brite Aljaz Bedene gab im ersten Satz beim Stand von 0:4 auf.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen