E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Gewerkschaften fordern 5,5 Prozent mehr Gehalt für Landesangestellte

Berlin. 

Die Gewerkschaften fordern für die rund 800 000 Angestellten der Länder 5,5 Prozent mehr Gehalt. Darauf verständigten sich die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Beamtenbund heute in Berlin mit Blick auf die Tarifrunde 2015. Mindestens aber müsse es 175 Euro mehr geben, teilten die Gewerkschaften mit. Sie pochen darauf, dass das Tarifergebnis dann deckungsgleich auf die 1,9 Millionen Beamten und Versorgungsempfänger übertragen wird. Das machte Verdi-Chef Frank Bsirske deutlich.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen