E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Gladbach nach 2:1-Sieg in Hamburg im Pokal-Halbfinale

Hamburg. 

Borussia Mönchengladbach hat durch einen Sieg beim Hamburger SV das Halbfinale im DFB-Pokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking gewann mit 2:1. Kapitän Lars Stindl und Raffael trafen im Volksparkstadion jeweils per Foulelfmeter. Der HSV verpasste trotz des späten Anschlusstreffers durch Bobby Wood das erste Halbfinale seit 2009. Die Gladbacher dagegen kämpfen am 25. oder 26. April zum elften Mal um den Einzug ins Endspiel am 27. Mai in Berlin.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen