E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Griechen protestieren mit Streiks gegen neue Sparmaßnahmen

Athen(dpa) - Aus Protest gegen neue Sparmaßnahmen haben die größten Gewerkschaften in Griechenland mit Streiks das öffentliche Leben lahmgelegt. Tausende Menschen gingen auf die Straßen und demonstrierten gegen die seit mehr als sieben Jahre dauernde Sparpolitik. Fluglotsen legten für vier Stunden die Arbeit nieder. Dutzende Flüge wurden verschoben, einige Inlandverbindungen abgesagt, wie die Fluggesellschaften mitteilten. Die Busse in Athen fuhren am Morgen zunächst nicht, auch die staatliche Bahn wurde bestreikt. Auch Staatsbedienstete und viele Lehrer nahmen am Streik teil.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen