Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 8°C

Großfahndung nach Anschlag auf Londoner U-Bahn

London. 

Einen Tag nach dem Anschlag in einer U-Bahn in London sind die Täter noch auf der Flucht. Einzelheiten zu den Verdächtigen und der Bombe wollte Scotland Yard noch nicht bekanntgeben. Seit dem Morgen ist die betroffene U-Bahn-Station wieder geöffnet. Es gilt mittlerweile die höchste Terrorwarnstufe. Zur Sicherung wichtiger Einrichtungen sind nun auch Soldaten im Einsatz. Dem „Guardian” zufolge wurden bereits Video-Aufzeichnungen ausgewertet, auf denen zu sehen ist, wie ein Mann mit dem Sprengsatz in die U-Bahn steigt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse