E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Hilfskräfte weiten Suche nach Opfern des AirAsia-Absturz aus

Jakarta. 

Bei der Suche nach Opfern der vor Borneo ins Meer gestürzten AirAsia-Maschine haben die Rettungskräfte ihr Einsatzgebiet ausgeweitet. Weil die See sich etwas beruhigt habe, könne nun ein Gebiet von etwa 270 Kilometern Länge und 160 Kilometern Breite abgesucht werden, berichtete die Nachrichten-Seite Republika Online unter Berufung auf Behörden. Der Airbus A320 war mit 162 Menschen an Bord Sonntag auf dem Weg von Indonesien nach Singapur ins Meer gestürzt. Bergungsmannschaften gelang es, neun Opfer zu finden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen