Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Höwedes fällt wegen Muskelfaserriss wieder aus

Turin. 

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes muss wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel schon wieder pausieren. „Ich bin unendlich enttäuscht”, schrieb der frühere Schalker Bundesliga-Profi in den sozialen Netzwerken. Die Verletzung habe er sich im Training vor dem Spitzenspiel beim SSC Neapel, das Juve mit 1:0 gewonnen hatte, zugezogen. Höwedes hatte erst am 26. November sein Pflichtspieldebüt für Juve gegeben. Er war im Sommer auf Leihbasis vom FC Schalke 04 zu Juventus gewechselt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse