E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Hund rettet Frauchen das Leben - Kerze entflammt Möbel

Chemnitz. 

Ihr Hund hat einer 74-Jährigen in Chemnitz in der Silvesternacht wohl das Leben gerettet. Die Rentnerin schlief auf dem Sofa, als eine halbe Stunde nach Mitternacht ihr Couchtisch in Flammen stand, wie die Polizei mitteilte. Der Vierbeiner weckte sein Frauchen mit lautem Gebell. Beide konnten die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus verlassen. Die Seniorin kam wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, der Hund zu einer Nachbarin. Nach Angaben der Polizei könnte eine brennende Kerze auf dem Couchtisch den Brand ausgelöst haben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen