E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C
1 Kommentar

In Berliner Einkaufszentrum: Vater sticht auf Tochter ein

Berlin. 

Mitten in einem Berliner Einkaufszentrum hat ein Vater mit einem Messer auf seine 47-jährige Tochter eingestochen. Die Frau wurde durch den Angriff schwer verletzt. Die Tat ereignet sich am Mittag in einem der Geschäfte im Neuköllner Stadtteil Gropiusstadt. Laut Polizei griffen Zeugen ein und stoppten den 75-jährigen Angreifer. Alarmierte Polizisten nahmen den Vater kurz nach der Tat fest. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht und musste sofort operiert werden. Das Motiv des Täters ist noch unklar. Vater und Tochter haben die türkische Staatsangehörigkeit.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen