Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Jusos wollen GroKo-Ausschluss bei SPD-Parteitag

Berlin. 

Die Jusos wollen beim SPD-Parteitag ein Votum erzwingen, das eine große Koalition mit CDU/CSU ausschließt. Mit Blick auf den Antrag des Parteivorstandes für ergebnisoffene Gespräche mit der Union wollen sie die Option „große Koalition” streichen. In dem Änderungsantrag, über den zunächst die „Rheinische Post” berichtet hatte und der der dpa vorliegt, heißt es, die Koalition sei „kein denkbares Ergebnis der Gespräche”. Damit blieben nur die Optionen Neuwahl oder eine Minderheitsregierung von Kanzlerin Angela Merkel.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse