E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Kanzleramt: Steuerentlastungen derzeit nicht möglich

Berlin. 

Kanzleramtschef Peter Altmaier sieht derzeit keine Spielräume für einen Abbau der Kalten Progression, wie er inzwischen auch in der Union gefordert wird. Im Augenblick gebe es keine Möglichkeiten, irgendwelche Zusagen zu machen, sagte Altmaier der «Saarbrücker Zeitung». Der Arbeitnehmerflügel der Union hatte sich zuvor entsprechenden Forderungen des Arbeitgeberflügels angeschlossen. Diese heimlichen Steuererhöhungen gingen zulasten der Arbeitnehmer, sagte CDA-Chef Karl-Josef Laumann der «Rheinischen Post».

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen