E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 19°C

Kardinal Müller: Keine Differenzen mit Papst Franziskus

Mainz. 

Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat überrascht auf seine Ablösung als Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation reagiert. „Differenzen zwischen mir und Papst Franziskus gab es nicht”, sagte Müller der Mainzer „Allgemeinen Zeitung”. Der Papst habe aber beschlossen, ab sofort nur noch Amtszeiten von fünf Jahren zuzulassen. Müllers fünfjährige Amtszeit an der Spitze der mächtigen Glaubenskongregation endet offiziell morgen. Der Vatikan hatte heute überraschend mitgeteilt, dass er vom spanischen Erzbischof Luis Francisco Ladaria Ferrer abgelöst wird.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen