Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Katalonien: Zeitspiel der Separatisten

Barcelona. 

Die Separatisten in Katalonien spielen weiter auf Zeit. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont forderte zwar im Regionalparlament in Barcelona die Unabhängigkeit von Spanien. Er legte die Abspaltung aber sofort wieder „für einige Wochen” auf Eis, um den von der Zentralregierung in Madrid bisher verweigerten Dialog doch noch zu erzwingen. Die Regierung von

Ministerpräsident Mariano Rajoy werde das Angebot aber erneut zurückweisen, berichtete der TV-Sender „La Sexta” unter Berufung auf Sprecher der Regierung.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse