E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 31°C

Kein Eistraining für DEB-Team am Tag vor WM-Viertelfinale

Köln. 

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm gönnt seinen Spielern nach dem dramatischen 4:3-WM-Sieg nach Penaltyschießen gegen Lettland einen freien Nachmittag. Heute, einen Tag vor dem Viertelfinale gegen Titelverteidiger Kanada, steht nur Stretching auf dem Programm. Auf ein Eistraining verzichtete Sturm. Für das Viertelfinale gegen Kanada am Donnerstag waren nach dem Lettland-Spiel noch rund 7200 Karten zu haben. Die Fans seien der siebte Mann auf dem Eis, sagte Torhüter Philipp Grubauer.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen