E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Kein rechtzeitiger Alarm: Hersteller ruft Rauchmelder zurück

Hettingen. 

Das Handelsunternehmen Uni-Elektra ruft einen seiner Rauchmelder zurück. Einzelne der seit dem 29. Februar 2016 bei Lidl Deutschland verkauften Geräte vom Typ „Rauchwarnmelder JB-S02” reagierten im Falle eines Feuers zu spät oder nicht laut genug. Das haben Untersuchungen gezeigt. Kunden sollen betroffene Geräte nicht weiter verwenden. Der Rückruf gelte für Geräte mit der Artikelnummer IAN 113099. Die Nummer steht unter dem Batteriefachdeckel. Wer ein solches Gerät besitzt, kann es in allen Lidl-Filialen zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbeleg erstattet.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen