E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

König Felipe besucht Katastrophenopfer auf Mallorca

Palma. 

Drei Tage nach den verheerenden Regenfällen auf der Urlaubsinsel Mallorca will sich das spanische Königspaar selbst ein Bild von der Lage im Katastrophengebiet machen. König Felipe werde am Morgen zunächst in Madrid die Militärparade anlässlich des spanischen Nationalfeiertages abnehmen und am Nachmittag mit Königin Letizia auf die Balearen-Insel fliegen. Das berichten Medien unter Berufung auf Informationen aus dem Königshaus. Bei dem schweren Unwetter im Osten der Insel mit anschließenden Überflutungen waren am Dienstagabend mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen, darunter drei Deutsche.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen