E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 15°C

Luxemburg wählt neues Parlament

Luxemburg. 

In Luxemburg wird heute ein neues Parlament gewählt. Rund 257 000 Wahlberechtigte können über die 60 Sitze in der Abgeordnetenkammer des Großherzogtums entscheiden. Dabei geht es um die Frage, ob die seit 2013 regierende Dreierkoalition des Liberalen Xaver Bettel mit Sozialdemokraten und Grünen ihre Mehrheit verliert. Meinungsumfragen sagen einen Machtwechsel voraus. In diesem Fall könnte die Christlich Soziale Volkspartei als eindeutig stärkste politische Kraft nach fünf Oppositionsjahren wieder die Führung einer luxemburgischen Regierung übernehmen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen