E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Maduro will Trump anrufen - der lehnt ab

Washington. 

Der venezolanische Staatschef Nicolás Maduro hat erfolglos ein Telefonat mit US-Präsident Donald Trump beantragt. Wie Weiße Haus mitteilt, sei das abgelehnt worden. Präsident Trump werde gerne mit dem Führer Venezuelas sprechen, sobald die Demokratie in diesem Land wiederhergestellt sei, hieß es in der Erklärung. Die USA verlangten eine Achtung der Verfassung, freie und faire Wahlen, die Freilassung politischer Gefangener und ein Ende der Repression gegen das Volk. Maduro wird der Umbau zu einer Diktatur vorgeworfen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen