E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Mann an U-Bahnhof erstochen - Jugendliche festgenommen

Fürth. 

An einer U-Bahnstation im fränkischen Fürth ist nach einem Streit ein 28 Jahre alter Mann erstochen worden. Die Staatsanwaltschaft beantragte am Vormittag Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen Verdächtigen. Er soll morgen vor den Haftrichter. Ermittelt wird wegen Totschlags. Zwei weitere 16- und 17-Jährige Verdächtige waren nach der Tat ebenfalls festgenommen worden. Außerdem ordnete die Staatsanwaltschaft eine rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams an. Die Hintergründe sind noch unklar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen