E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

May: Moskau wohl für Anschlag auf Ex-Spion verantwortlich

London. 

Nach Angaben der britischen Premierministerin Theresa May ist Russland „höchstwahrscheinlich” für das Attentat mit einem Nervengift auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verantwortlich. Die Regierungschefin sagte dies im Parlament in London.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse