E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Merkel mahnt Türkei: Journalisten müssen Arbeit machen können

Demmin. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Freilassung des in der Türkei inhaftierten Journalisten Deniz Yücel gefordert und die Achtung der Pressefreiheit angemahnt. „Unabhängiger Journalismus muss existieren können, Journalisten müssen ihre Arbeit machen können”. Das sagte Merkel beim Politischen Aschermittwoch der CDU Mecklenburg-Vorpommern am Mittwochabend in Demmin. Die Regierung werde alles in ihrer Macht stehende tun, um auf eine Freilassung Yücels hinzuwirken. Dieser habe nichts anderes getan, als seiner journalistischen Arbeit nachzugehen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen