E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Münchner Mordkommission klärt 30 Jahre alten Mordfall

München. 

Nach mehr als 30 Jahren hat die Münchner Polizei einen Raubmord aufgeklärt. Anfang Januar 1986 war in der Landeshauptstadt ein 80 Jahre alter Mann in seinem Zimmer tot aufgefunden worden, er hatte massive Verletzungen im Kopfbereich. Nachdem die Kripo den ungeklärten Fall vor wenigen Monaten neu aufrollte, wurde nun in Österreich der mutmaßliche Täter gefasst. Der 56-Jährige habe in den Vernehmungen die Tat an dem 80-Jährigen zugegeben, berichtete die Polizei . Er sei inzwischen nach Deutschland ausgeliefert worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen