E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Mutmaßlicher Amokläufer in Oregon tot

Portland. 

Der mutmaßliche Amokschütze von Roseburg

ist tot. Der Mann soll an einem College im US-Bundesstaat Oregon um sich geschossen haben. Mindestens zehn Menschen kamen um, etliche sollen verletzt worden sein. Der Verdächtige sei bei einem Schusswechsel mit der Polizei ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Wer der Mann war und warum er um sich schoss, ist noch unklar. Sprengstoffexperten suchten mit Hunden die großen Parkplätze ab.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen