E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Nach Anschlag durchsucht Polizei Wohnung nahe London

London. 

Nach dem Bombenattentat auf eine Londoner U-Bahn hat die Polizei eine Wohnung in der Grafschaft Surrey durchsucht. Die Durchsuchung in Sunbury südwestlich von London stehe im Zusammenhang mit der vorangegangenen Festnahme eines Terrorverdächtigen im Hafenbereich von Dover, hieß es in der Mitteilung von Scotland Yard. Die britische Innenministerin Amber Rudd bezeichnete die Festnahme in Dover als „sehr bedeutend”. Bei dem Anschlag war eine selbstgebaute Bombe in einer voll besetzten U-Bahn explodiert. 30 Menschen wurden verletzt. Die IS-Terrormiliz reklamierte den Anschlag für sich.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen