E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 14°C

Nach Fehlstart von Sojus-Kapsel: Russland will aufklären

Baikonur. 

Die russischen Behörden versprechen nach dem missglückten Start einer Sojus-Raumkapsel umfassende Aufklärung. Moskau werde die Ergebnisse der Untersuchung nicht verheimlichen, sagte der Vize-Regierungschef Juri Borissow russischen Medienberichten zufolge. „Natürlich werden wir die Gründe nicht verbergen.” Das wäre in solchen Situation nicht üblich, sagte er auf die Frage eines Journalisten, ob der Fehlstart Auswirkungen auf die russisch-amerikanische Zusammenarbeit haben könnte. Laut Borissow ist die Raumfahrt eine Hightech-Branche, die mit Risiken verbunden ist.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen