Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 12°C

Nach Video-Beweis: Tor von Portugal aberkannt

Kasan. 

Erstmals ist beim Confederations Cup in Russland ein Tor nach einem Videobeweis aberkannt worden. In der Partie zwischen Portugal und Mexiko wurde beim Spielstand von 0:0 ein Treffer von Portugals Pepe in der 21. Minute nicht gegeben. Schiedsrichter Nestor Pitana aus Argentinien sprach mit den Videoschiedsrichtern und entschied danach auf Abseits. Gut eine Minute dauerte es, bis bei der Partie in Kasan Klarheit herrschte. Cristiano Ronaldo hatte die Latte getroffen, der Abpraller kam zu den Portugiesen. Bei der Hereingabe von João Moutinho stand Pepe im Abseits.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse