E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Nach sexuellen Übergriffen auf Stadtfest: Ruf nach Konsequenzen

Schorndorf. 

Nach Randale und sexuellen Übergriffen auf junge Frauen am Sonntag auf dem Schorndofer Stadtfest ist eine Debatte über die richtige Sicherung von solchen Veranstaltungen entbrannt. Politiker fordern zudem harte und schnelle Strafen für die Täter. Am Donnerstag soll sich auch der Landtag mit den Vorfällen befassen. Die Polizei kündigte an, die Veranstaltung mit mehr Polizei zu sichern. Bei dem Stadtfest wurden Festgäste und Polizisten aus einer Ansammlung von rund 1000 jungen Menschen heraus angegriffen. Außerdem wurden zwei Frauen von Flüchtlingen begrapscht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen