E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

Nager stoppen Regierungsflieger in Indonesien

Nusa Dua. 

Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat wegen eines kaputten Regierungsflugzeugs bei seiner Rückreise von der IWF-Tagung auf Bali umplanen müssen. Der Airbus „Konrad Adenauer” wurde in Indonesien zum Opfer von Nagetieren, die offensichtlich Elektrokabel durchgebissen haben, wie am Rande der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds aus Delegationskreisen verlautete. Vizekanzler Scholz wurde kurzfristig auf einen Linienflug nach Deutschland umgebucht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen