E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Narren strömen zu den Rosenmontagszügen

Köln. 

In den Karnevalshochburgen bereiten sich die Narren auf die Rosenmontagszüge vor. In Köln, Düsseldorf und Mainz werden jeweils mehrere 100 000 Zuschauer erwartet. Allein in Köln werden 300 Tonnen Süßigkeiten unters Jeckenvolk gebracht, darunter 700 000 Schokoladentafeln. Beliebte Themen der Persiflage-Wagen sind dieses Jahr die Groko-Verhandlungen und US-Präsident Donald Trump. Am aktuellsten sind die Wagen aus Düsseldorf: Da dreht sich der Noch-SPD-Chef Martin Schulz selbst durch den Fleischwolf.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen