E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nato stärkt Luftabwehr der Türkei und stoppt Abzug aus Afghanistan

Brüssel. 

Die Nato erfüllt die Bitte der Türkei nach einer stärkeren militärischen Unterstützung der Luftabwehr. Bereits in den nächsten Wochen sollten entsprechende Planungen abgeschlossen sein. Das sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg nach Beratungen mit den Nato-Außenministern in Brüssel. Großbritannien habe bereits angekündigt, Kampfflugzeuge zu verlegen. Den Truppenabzug aus Afghanistan stoppt die Nato angesichts der Sicherheitslage vorerst. Rund 12 000 Soldaten werden afghanische Sicherheitskräfte ausbilden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen