E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Nebenklage-Anwälte kritisieren NSU-Prozess

München. 

Zwei Anwälte der Nebenklage im NSU-Prozess sehen wichtige Fragen zum „Nationalsozialistischen Untergrund” weiter offen. „Ich habe eine gemischte Gefühlslage zwischen Erleichterung, dass wir endlich durch sind, und Enttäuschung, weil eben die wichtigen zentralen Fragen hier nicht beantwortet wurden”, sagte der Nebenklage-Vertreter Mehmet Daimagüler kurz vor dem erwarteten Urteil. Unklar sei weiterhin, wie groß die Terrorgruppe NSU gewesen sei sowie welche Rolle die Verfassungsschutzbehörden spielten.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen