Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 8°C

Neue Angriffe auf Flüchtlinge - Familie entgeht knapp Brandanschlag

Dresden. 

Die Serie fremdenfeindlicher Angriffe auf Asylbewerber reißt nicht ab. In Brandenburg an der Havel entging eine Flüchtlingsfamilie nur knapp einem Brandanschlag. Unbekannte zündeten vor der Wohnungstür der Familie eine mit Brandbeschleuniger getränkte Zeitung an. Die Mutter von zwei Töchtern im Alter von zwei und fünf Jahren bemerkte den Brandgeruch und weckte ihren Mann, der das Feuer löschte. In Dresden flogen am Abend Steine auf ein Asylbewerberheim. Sechs Scheiben gingen zu Bruch. Bereits am Freitag wurden vier Syrer bei einem Angriff in der thüringischen Stadt Greiz verletzt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse