Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Neue Buschfeuer in Kalifornien - Entwarnung in Bel Air

Los Angeles. 

Im Süden Kaliforniens kämpfen Tausende Feuerwehrleute gegen sechs größere Brände an. Heftige Winde breiteten die Flammen teilweise weiter aus, doch an anderer Stelle konnten die Helfer die Feuersbrunst eindämmen. Ein Buschfeuer am Rand des Promi-Viertels Bel Air konnte zu 30 Prozent unter Kontrolle gebracht werden. Sechs Häuser seien abgebrannt, zwölf weitere beschädigt worden, hieß es. Mehrere Tausend Menschen hatten dort ihre Villen räumen müssen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse