E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 26°C

Nordkoreas Außenminister: Raketenangriff auf USA „unvermeidlich”

New York. 

Ein Raketenangriff Nordkoreas auf die USA ist nach Worten von dessen Außenminister nach der UN-Rede von US-Präsident Donald Trump unausweichlich. Der „Besuch unserer Raketen im gesamten US-Festland ist unvermeidlich geworden”, sagte Ri Yong Ho in seiner Rede bei der UN-Generaldebatte. Nordkorea werde „erbarmungslose, präventive Schritte” ergreifen, wenn die USA versuchten, das Hauptquartier in Pjöngjang oder das Militär Nordkoreas zu „köpfen”. In seiner Ansprache konterte Ri die harte Rhetorik Trumps mit ähnlich scharfen Tönen. Trump sei ein „Geisteskranker voller Größenwahn und Selbstgefälligkeit”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen