E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Oettinger hat nach Anhörung Rückendeckung im EU-Parlament

Brüssel. 

Günther Oettinger hat als neuer EU-Haushalts- und Personalkommissar die Unterstützung der zuständigen Ausschüsse des Europaparlaments. Wie die Vorsitzenden der Gremien mitteilten, ist die Mehrheit der Abgeordneten überzeugt, dass der Deutsche für seine neuen Aufgaben ausreichend qualifiziert ist. Anfang der Woche stellte er sich zum ersten Mal Fragen aus den zuständigen Ausschüssen des EU-Parlaments. Dabei entschuldigte er sich noch einmal für seine umstrittene Hamburger Rede. In dieser hatte er Chinesen als „Schlitzaugen” bezeichnet und von einer „Pflicht-Homoehe” gesprochen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen