E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Papst beklagt „spirituelle Verwaisung”

Vatikanstadt. 

Papst Franziskus hat in seiner Neujahrsmesse vor Egoismus und „spiritueller Verwaisung” gewarnt. Diese Haltung sei „ein Krebsgeschwür, das leise die Seele zerfrisst und verdirbt”, sagte das Oberhaupt der Katholiken im Petersdom. Nach seiner Neujahrsmesse gedachte Franziskus der Opfer des neuen Anschlags in Istanbul. Leider habe die Gewalt auch wieder in dieser Nacht der Wünsche und der Hoffnung zugeschlagen, sagte er beim traditionellen Angelusgebet auf dem Petersplatz vor rund 50 000 Gläubigen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen