E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Paris und Prag fordern Lösung für Flüchtlinge an mazedonischer Grenze

Prag. 

Der französische Außenminister Laurent Fabius hat eine schnelle Lösung in der Flüchtlingskrise an der griechisch-mazedonischen Grenze angemahnt. Sein tschechischer Amtskollege Lubomir Zaoralek sprach nach einem Treffen in Prag von einer „außerordentlichen Belastung” für die Regierung in Skopje. An der Grenze zu Mazedonien harrten zuletzt tausende Flüchtlinge aus. Beide Außenminister forderten Anstrengungen aller EU-Staaten, um die weltweiten Migrationsströme zu bewältigen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen