E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Politik trauert bei Gottesdienst um Peter Hintze

Berlin. 

Bei einem Trauergottesdienst im Berliner Dom hat die deutsche Politik Abschied vom verstorbenen Bundestagsvizepräsidenten Peter Hintze genommen. Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, würdigte Hintze als inspirierenden und streitbaren freien Geist. Anwesend waren unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck. Der studierte Pfarrer Hintze war im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen