E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Polizei in Leipzig findet zwei abgetrennte Finger

Leipzig. 

Die Polizei in Leipzig hat in der Silvesternacht zwei vermutlich von Feuerwerk abgesprengte Finger gefunden. Diese hätten in einem Fußgängertunnel am Hauptbahnhof gelegen, teilte die Polizei am Morgen mit. Später habe sich herausgestellt, dass die Finger einem Mann gehörten, der nach Mitternacht in die städtische Notfallaufnahme eingeliefert worden war. Die Beamten brachten die Gliedmaße ins Krankenhaus. Der Unfall sei „mit hoher Wahrscheinlichkeit beim Böllern passiert”, sagte ein Sprecher.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen