E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Polizei verhindert islamistischen Terroranschlag in Hessen

Wiesbaden. 

Die hessischen Sicherheitsbehörden haben womöglich im letzten Moment einen islamistischen Terroranschlag vereitelt. Im Fokus der Extremisten soll ein Radrennen gestanden haben. In der Nacht zum Donnerstag nahm ein Spezialeinsatzkommando in Oberursel ein türkischstämmiges Ehepaar fest. Beamte durchkämmten den Wald an der Strecke des abgesagten Radrennens - auch um sicherzugehen, dass dort keine Bomben deponiert wurden. Bis zum Abend fanden sie nichts. Trotz Absage des Radrennens starteten rund 500 Amateure aus Protest gegen Gewalt und Terror auf der nicht mehr abgesperrten Strecke.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen