E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Rheinland-Pfalz unterzeichnet Kaufvertrag für Flughafen Hahn

Mainz. 

Der Verkauf der rheinland-pfälzischen Mehrheitsanteile am Hunsrück-Flughafens Hahn ist besiegelt. Vertreter des Landes Rheinland-Pfalz und der chinesischen HNA-Gruppe unterschrieben den Kaufvertrag am Abend bei einem Notar, wie das Innenministerium mitteilte. Der Mischkonzern HNA will den rheinland-pfälzischen Anteil von 82,5 Prozent übernehmen. Ebenfalls heute war auch die Unterzeichnung des Kaufvertrags für die hessischen Anteile von 17,5 Prozent geplant gewesen. Dieser Schritt platzte jedoch vorerst wegen noch offener Fragen, wie das hessische Finanzministerium mitteilte.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen